IndianSummer in der Schweiz ((Holsteinischen)) am 16.10

Berichte und Leidensgeschichten unserer Touren

Moderatoren: David, Moderator

Benutzeravatar
David
Beiträge: 971
Registriert: Do Feb 19, 2004 23:52

Re: IndianSummer in der Schweiz ((Holsteinischen)) am 16.10

Beitragvon David » Sa Okt 15, 2016 18:01

Hi Stefan, ich muss leider absagen für morgen, muss ein krankes Kind pflegen. Euch viel Spaß.

David
You can't always get what you want, You can't always get what you want, You can't always get what you want,
But if you try sometimes you might find, You get what you need

Benutzeravatar
Sven
Site Admin
Beiträge: 5331
Registriert: So Okt 17, 2004 15:41
Wohnort: Schilksee

Re: IndianSummer in der Schweiz ((Holsteinischen)) am 16.10

Beitragvon Sven » Sa Okt 15, 2016 18:07

David hat geschrieben:Hi Stefan, ich muss leider absagen für morgen, muss ein krankes Kind pflegen. Euch viel Spaß.

David


Wirklich schade David..nochmal Gute Besserung!

@Julie...
Julie hat geschrieben:..Parkplatz dort vor Famila - Prinz Heinrich Straße

wäre für mich praktisch/auf dem Weg. Um 9:30 bin ich da.

LG
Sven
Nicht quatschen, MACHEN!

Benutzeravatar
Sven
Site Admin
Beiträge: 5331
Registriert: So Okt 17, 2004 15:41
Wohnort: Schilksee

Re: IndianSummer in der Schweiz ((Holsteinischen)) am 16.10

Beitragvon Sven » Sa Okt 15, 2016 20:34

@Julie..geb mir bitte noch mal ein Zeichen, dass Du auch dort bist...ansonsten fahr ich durch. Danke und LG, Sven
Nicht quatschen, MACHEN!

Julie
Beiträge: 20
Registriert: Sa Nov 01, 2014 17:38

Re: IndianSummer in der Schweiz ((Holsteinischen)) am 16.10

Beitragvon Julie » Sa Okt 15, 2016 23:05

9.30 uhr bei famila auf m parkplatz! Bin dort! :)

Benutzeravatar
Sven
Site Admin
Beiträge: 5331
Registriert: So Okt 17, 2004 15:41
Wohnort: Schilksee

Re: IndianSummer in der Schweiz ((Holsteinischen)) am 16.10

Beitragvon Sven » So Okt 16, 2016 17:57

Danke Stefan für die prima Tour.

Mir hats richtig viel Spass gemacht aber irgendwie hatte ich wieder mal jahreszeitbedingt so einen kleinen "Mini-Virus-von-Frau-angesteckt" in mir (oder war es vielleicht noch eine posttraumatische Freitags-Wubbke-Kaltschale-Ver-un-stoffwechslung zwischen den teilweise knackig gefahrenenen Nebel-Hügeln? :mrgreen: )...keine Ahnung..ist auch egal...hatte echt prima nette Gespräche mit den vielen teils unbekannten Begleitern dieser Riesenhorde und einige nette Sightseeing-Eindrücke mitgenommen.

Wie dem auch immer sei sind wir (Julie..auch leicht angeschlagen und Wolfgang-total-fit-aber-sauna-verrückt) dann zwar etwas abgekürzt und noch auf 45 km gekommen und am Ende ziemlich zufrieden wieder in Malente angekommen...also nicht weit entfernt von den geplant 52 km. ;-)

Also...nochmal vielen lieben Dank nochmal fürs Guiden Stefan..happy sunday!

Gruß
Sven

Bungsberg..ca. auf 166 m...
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Nicht quatschen, MACHEN!

Julie
Beiträge: 20
Registriert: Sa Nov 01, 2014 17:38

Re: IndianSummer in der Schweiz ((Holsteinischen)) am 16.10

Beitragvon Julie » So Okt 16, 2016 19:11

Jepp ... wollte mich auch nochmal für die schöne Tour bedanken!!! Bin aber froh, dass wir dann die Abkürzung gefahren sind - war doch noch nicht wieder ganz über den Erkältungsberg, wie ich dachte.

trotzdem schön, dabei gewesen zu sein
LG
Julie

Benutzeravatar
Stefan
Beiträge: 199
Registriert: Do Dez 10, 2015 20:00

Re: IndianSummer in der Schweiz ((Holsteinischen)) am 16.10

Beitragvon Stefan » So Okt 16, 2016 20:36

Ahoi

Aus den gedachten 7 sind dann doch 14 Mitfahrer geworden. Es ist immer wieder eine schöne Überraschung, wer dann immer noch am Startplatz auftaucht. Die Truppe war noch nie so bunt zusammen gemischt, wie dieses mal. Das Wetter war ok, machte auf jeden Fall in den vielen Waldpassagen, eine schöne Stimmung. Und, kaum zu glauben, bei der kleinen Erhebung, dem Bungsberg, war es doch merklich kühler. Die Strecke war sehr Waldwegelastig, aber ein paar Trails kamen doch zusammen. Wir sind dann noch unerlaubter Weise, auf das Gelände der Landesgartenschau gefahren, und sind prompt von der Security abgefangen worden. Die wollten uns wegen Hausfriedensbruch anzeigen. Dank Helges Überredungskünsten, haben sie uns dann doch nur mit Ermahnungen entlassen. Puhhh. Am Ende von der grösseren Gruppe, waren es dann 54 km und 566 hm. Mir war gar nicht so wohl dabei, meine RG-Kollegen von der Gruppe abziehen zu lassen, aber es war ja scheinbar wirklich in Ordnung.
Es waren mit Julie, Wolfgang, Sven, Pierre und ich vom RG, Barbara, Wolli, Frank, Helge, Björn, Kai, Sven, Jochen und Klaus.
Im Café hatte wir zum Schluss noch ein bisschen Zeit zum sabbeln, und den guten Kuchen zu genießen.

Schön, dass Ihr mit wart, und vielleicht bis zur Novembertour.
LG Stefan

Benutzeravatar
Oldwood Kai
Beiträge: 0
Registriert: Mi Okt 05, 2016 10:28

Re: IndianSummer in der Schweiz ((Holsteinischen)) am 16.10

Beitragvon Oldwood Kai » Mo Okt 17, 2016 16:45

Hallo Stefan,

danke fürs guiden und mitnehmen.
Das war eine schönde Runde die Du dir zusammen gestellt hast.

Gruß Kai


Zurück zu „Tourenangebote und Berichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste