Biertest...

Alles andere rund um die MTB Gruppe

Moderator: Moderator

Benutzeravatar
ArminQ
Beiträge: 720
Registriert: Sa Sep 17, 2005 13:44
Wohnort: Eckernförde

Re: Biertest...

Beitragvon ArminQ » Sa Apr 02, 2016 15:52

Bei EDEKA Fiedler an der Dr.Hell Straße, bzw. Eckernförder Straße führen sie Biere der Ricklinger Landbrauerei. Die 0,5l Flaschen sind, sofern nicht ausverkauft im Kühlschrank u finden. Es werden neben den Ganzjährigen Bieren auch Saisonbiere angeboten. Mein Favoriten das Ricklinger Spez, Märzen und vor allem das Speziel IPA. Diese kleine Brauerei ist ein Vater/Sohn Betrieb der typisches Craft-Bier herstellt, die haben auch einen kleinen Gasthof und bieten ausserdem Bierseminare an. Sehr empfehlenswert für kleine Gruppen. Es gibt viel: Bier, Essen und Spass: http://www.ricklinger-landbrauerei.de

Gruß
Armin

Benutzeravatar
Sven
Site Admin
Beiträge: 5332
Registriert: So Okt 17, 2004 15:41
Wohnort: Schilksee

Re: Biertest...

Beitragvon Sven » Sa Apr 02, 2016 16:51

Hi Armin,

Rickling ist quasi fast bei meiner "Heimat"...unweit davon entfernt, habe ich gewohnt, meine erste Freundin kennengelernt und meine Ausbildung gemacht. Schon damals haben wir in Rickling mal nach der Arbeit dort eingekehrt und ein paar Bierchen genuckelt und bei den Craft beer days 32 Jahre später letztes Jahr in Kiel haben wir dort auch wieder getestet...lohnt immer noch...ist sogar noch schmackiger und ist wirklich eine Reise wert.

Gruß
Sven
Nicht quatschen, MACHEN!

Benutzeravatar
janb
Beiträge: 573
Registriert: Di Jan 03, 2012 17:26
Wohnort: Schwentinental

Re: Biertest...

Beitragvon janb » Sa Apr 02, 2016 18:29

http://www.kirschenholz.de/

Schillsdorf auch da auf der Ecke. Da wird auch handgemachtes Bier hergestellt und das seit Jahren.
Das Bier gibt es auch bei Edeka in Preetz.

Benutzeravatar
Benni
Beiträge: 219
Registriert: Di Jun 18, 2013 18:50
Wohnort: Kiel

Re: Biertest...

Beitragvon Benni » Mo Apr 04, 2016 16:15

Und wie der Zufall so will sind nächste Woche die Kieler craft beer days

http://www.kcbd.de/ :bounce:

Benutzeravatar
Sven
Site Admin
Beiträge: 5332
Registriert: So Okt 17, 2004 15:41
Wohnort: Schilksee

Re: Biertest...

Beitragvon Sven » Mo Apr 04, 2016 20:50

Heute Abend wars dann soweit....direkt nach dem Sport mit Hunger und das RGE Kettenøl auf den Tisch direkt vors neue Spielzeug. :mrgreen:

Also...das was der Armin da gezaubert hat, macht echt einen leggeren Eindruck. Ich fang mal an:
Nach dem Einschenken hat das Bier nur eine leichte Krone aber einen sehr schönen goldig-braunen Teint.

Der Geruch ist recht süsslich angenehm. Geschmack: süffig, leicht bekömmlich, und etwas fruchtig, etwas herb mit einem etwas bitteren Abgang..mag ich...ein sehr unaufdringliches Bier! Ich habs zusammen mit einer Ladung Kartoffelsalat und einer Fischfrikadelle genossen.

Perfekter Abend!

Bild

Schönen Abend und Gruß,
Sven
Nicht quatschen, MACHEN!

Benutzeravatar
Baumi
Moderator
Beiträge: 1662
Registriert: Fr Jul 18, 2003 07:36
Wohnort: Kiel

Re: Biertest...

Beitragvon Baumi » Mi Apr 06, 2016 17:23

Mmmmmmh lecker Fischfrikadelle :shock:






Nee Spaß beiseite, der iMac ist der Hammer (jetzt doch ? :lol: Glückwunsch Sven :pat: )
und das RGE Kettenöl hätte ich auch gerne probiert.
Schönes Arrangement!

Benutzeravatar
Steffi
Beiträge: 495
Registriert: Fr Aug 22, 2014 21:14
Wohnort: Kiel

Re: Biertest...

Beitragvon Steffi » Mi Apr 06, 2016 18:55

Hmmmm.... Legger! Bei dem ganzen Bier werde ich vom Lesen schon ganz duhn :mrgreen:
Die Steigerung meines Erfolgs resultiert aus der Senkung meiner Erwartungen!

Benutzeravatar
Sven
Site Admin
Beiträge: 5332
Registriert: So Okt 17, 2004 15:41
Wohnort: Schilksee

Re: Biertest...

Beitragvon Sven » Fr Apr 08, 2016 21:30

So..kleine Fasten-Pause zwischendurch....jetzt gehts weiter....heute mit einem wirklich ungewöhnlichen Stout, dem
Orbåek Black Lakrids Stout

erster Eindruck...schön schwarz....fette Schaumkrone. Geruch: typisch stout...irgendwie moorig.

Der Geschmack...erst breit wie ein Stout im Mund, dann flacht es ab und man hat einen dezent leichten Lakritzgeschmack..da fehlt die Tiefe. Liegt vielleicht auch an den 4,8 Volt.

Wenn ich ganz ehrlich bin: den Lakritzgeschmack hätten sie sich sparen können. Schöne Etikette aber leider nur mittelmässig.

Bild

Gruß
Sven
Nicht quatschen, MACHEN!

Benutzeravatar
ArminQ
Beiträge: 720
Registriert: Sa Sep 17, 2005 13:44
Wohnort: Eckernförde

Re: Biertest...

Beitragvon ArminQ » Sa Apr 09, 2016 12:34

Sven, Lakritz im Bier? Brrrr…
Ich hatte vor kurzem die Idee ein Fränkisches Rauchbier zu brauen. Ein Kumpel hat mir darauf eins zum Probieren gebracht, davon ist mir regelrecht übel geworden und die Übelkeit hat auch eine ganze Weile angehalten. Der Rauchgeschmack war einen Tag lang allgegenwärtig, als hätte man Klamotten an mit denen man am Lagerfeuer gesessen ist, kam aber von innen.

Baumi hat geschrieben:….und das RGE Kettenöl hätte ich auch gerne probiert.
Schönes Arrangement!


Sind leider nur noch ganz wenige da und schon versprochen. Unglaublich wie das Zeug wegging.

Ich werde das Kettenøl auf jeden Fall schon bald nachbrauen. Dann kann ich wieder etwas deponierten. 22 Liter Altdeutsches Helles sind gerade in der Gärung und in einigen Tagen werde ich ein IPA brauen, gleich darauf wieder das Kettenøl.
Das Rezept habe ich, und dank einer genauen Steuerung der Maischerasten kann ich es reproduzierbar nachbrauen, denn die Brausteuerung wird dann einsatzklar sein :-)

Bild

Gruß
Armin

Benutzeravatar
Sven
Site Admin
Beiträge: 5332
Registriert: So Okt 17, 2004 15:41
Wohnort: Schilksee

Re: Biertest...

Beitragvon Sven » So Apr 10, 2016 21:54

Hey Armin,

urghs...das Rauchbier ist wirklich eklig..das kann ich auch nicht leiden...hab mal eins getestet: "Aecht Schlenkerla" hiess das...mit das fieseste Zeugs nach dem Kirschbier aus Belgien. :mrgreen:

Eben gerade habe ich mal ein ganz leichtes frisches süffiges dänisches Bier wieder getestet...garnicht schlecht. Nett zitronig fruchtig:
Bild
Gruß
Sven
Nicht quatschen, MACHEN!

Benutzeravatar
Sven
Site Admin
Beiträge: 5332
Registriert: So Okt 17, 2004 15:41
Wohnort: Schilksee

Re: Biertest...

Beitragvon Sven » So Apr 10, 2016 22:05

Gute Nacht Bierchen:

Aero Paske Ale...hübsche Verpackung, leichter Geruch, etwas süss, etwas malzig...viel Schaum...schöner Nachgeschmack..eher "light"..okay..

Bild

Gruß
Sven
Nicht quatschen, MACHEN!

Benutzeravatar
Sven
Site Admin
Beiträge: 5332
Registriert: So Okt 17, 2004 15:41
Wohnort: Schilksee

Re: Biertest...

Beitragvon Sven » Di Apr 12, 2016 19:58

The show must goes on...heute mal wieder ein Volltreffer:

Willemoes Ale

Richtig kräftig und malzig der Geruch...voller malziger Geschmack mit etwas Karamell, dunkel das outfit. Ideal mit lecker Essen...mir gefällts sehr gut, wie eigentlich bis jetzt alle Willemoes-Sorten...
Bild
Gruß
Sven
Nicht quatschen, MACHEN!

Benutzeravatar
Steffi
Beiträge: 495
Registriert: Fr Aug 22, 2014 21:14
Wohnort: Kiel

Re: Biertest...

Beitragvon Steffi » Mi Apr 13, 2016 18:14

Ich bin ja mal für so`ne Live-Verköstigung! :mrgreen:
Die Steigerung meines Erfolgs resultiert aus der Senkung meiner Erwartungen!

Benutzeravatar
janb
Beiträge: 573
Registriert: Di Jan 03, 2012 17:26
Wohnort: Schwentinental

Re: Biertest...

Beitragvon janb » Do Apr 14, 2016 15:32


Benutzeravatar
Benni
Beiträge: 219
Registriert: Di Jun 18, 2013 18:50
Wohnort: Kiel

Re: Biertest...

Beitragvon Benni » Fr Apr 15, 2016 15:01

Ich bin heute ab 20 Uhr da und probiere mich mal durch. Craft beer ist für mich neu und ich bin sehr gespannt.


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste