25.11.2006 2. Bikeschieberei HH-Crosscup, Appelbüttel

Berichte der Mitglieder

Moderator: Moderator

Benutzeravatar
Chriz
Beiträge: 354
Registriert: Di Feb 03, 2004 18:05
Kontaktdaten:

25.11.2006 2. Bikeschieberei HH-Crosscup, Appelbüttel

Beitragvon Chriz » Mo Nov 27, 2006 09:49

„Knapp am Treppchen vorbei.“ So könnte man es wohl nennen. Beim zweiten Bikeschieberei zum Hamburger Crosscup in HH-Appelbüttel konnte ich am Samstag den vierten Platz im Herrenrennen für mich verbuchen. Beim Warmfahren war allerdings noch keine Spur davon zu erahnen, denn die Beinchen waren nicht so recht zur Arbeit zu bewegen.
Der Kurs war im Gegensatz zum letzten Jahr fast trocken und sehr schnell, denn durch Waldarbeiten musste die Streckenführung kurzfristig geändert werden. Die berüchtigte lange Abfahrt, welche in einer scharfen 90° Kurve endet, war ebenso nicht Teil der Strecke, wie auch der lang gezogene Anstieg mit Tragepassage. Stattdessen wurde ein anderer Anstieg eingebaut, welcher die Entscheidung bringen sollte. Der Rest der Strecke war flach. Lediglich ein künstliches Hindernis zwang die Fahrer am Schluss jeder Runde den Rennsattel zu verlassen und in crosstypischer Manier über zwei Holzbarrieren zu springen.
In der Startaufstellung stand ich diesmal in der ersten Reihe, direkt neben Thorben Woelki (RV-Trave). Die anderen Schleswig-Holsteiner, inkl. Felix tummelten sich in den Reihen hinter mir.
Nach einem Blitzstart fand ich mich auf Position 5 wieder, direkt hinter Thorben. Davor fuhren noch Stefan Danowski (HRV), Florian Schröder (Stevens Racing) und Christian Manzke (RST Dassow). Gleich am ersten Anstieg zog sich dann das Feld auseinander und ich musste auf dem nachfolgenden Flachstück einen der Konkurrenten ziehen lassen. Doch schon in der nächsten Runde konnte ich am Anstieg an Thorben vorbeifahren und gleich ein paar Meter zwischen uns bringen. Von da an hieß es dann für mich: „Alles oder nichts!“ Und zum Glück ging diese Taktik auch auf. So konnte ich den Vorsprung nach hinten kontinuierlich ausbauen und den Konkurrenten, der mich in der ersten Runde überholt hatte drei Runden später wieder stellen.
Von da an wurde es dann allerdings ein einsames Rennen. Ein paar Fahrer wurden von mir überrundet, bis auch ich drei Runden vor Schluss von den beiden Spitzenfahrern überrundet wurde. Nach den üblichen 50 Minuten war dann auch schon alles wieder vorbei.
Der vierte Platz ist für mich ein super Ergebnis und ich hoffe, dass ich am nächsten Wochenende bei der Nordmeisterschaft in Dassow eine ähnlich gute Leistung zeigen kann.
Felix profitierte gegen Ende des Rennens von seinen Langstreckengenen. Er konnte in den letzten drei Runden noch 9 Fahrer überholen und belegte dadurch einen guten 6. Platz. Die beiden Plätze hinter ihm nahmen die Schleswig-Holsteiner Benjamin Winkler (USC Kiel) und Thorben Woelki ein. Unter den ersten 8 des Herrenrennens sind also 4 SH-Fahrer vertreten, was auf eine spannende Nordmeisterschaft am kommenden Sonntag hoffen lässt.

Chr!z 8)

Benutzeravatar
K.H.Peers
Beiträge: 662
Registriert: So Jan 18, 2004 17:16

Beitragvon K.H.Peers » Mo Nov 27, 2006 13:10

Meinen Herzlichen Glückwunsch ! Ich drück für Sonntag die Daumen !!!
Die Raupe die vom Fliegen weiß , ist noch kein Schmetterling ! ( H. Sabo )

Benutzeravatar
ArminQ
Beiträge: 721
Registriert: Sa Sep 17, 2005 13:44
Wohnort: Eckernförde

Beitragvon ArminQ » Mo Nov 27, 2006 20:56

Moin Chriz


toll gemacht und danke für den Bericht. Glückwunsch auch vom mir - Nun bist du einer der Favoriten :-)

Viele Grüße
Armin

Benutzeravatar
Sven
Site Admin
Beiträge: 5354
Registriert: So Okt 17, 2004 15:41
Wohnort: Schilksee

Beitragvon Sven » Mo Nov 27, 2006 22:25

Moin Chriz,

mein Glückwunsch an Dich...tolle Leistung!

Viele Grüße, Sven :D
Nicht quatschen, MACHEN!

Carsten

Beitragvon Carsten » Di Nov 28, 2006 08:54

und hier auch happy Greetings aus Düsseldorf,

ich hab dich mit deinem Auto, Freudin und Crosser oben drauf noch losfahren sehen. Dachte mir, dieses Jahr möchte er es aber wissen.

Glückwunsch für die tolle Leistung

Gruß Carsten

Gast

Beitragvon Gast » Di Nov 28, 2006 14:23

Hallo Chriz,

auch von meiner Seite Glückwunsch für die große Leistung beim Querfeldeinfahren. Nun hatte ich schon die Zeitung mit dem Bericht vom ersten Rennen fertig. In der nächsten dann das letzte Ergebnis. Vielleicht dann auch gleich von der Norddeutschen in Dassow. Dafür gutes Gelingen wünscht Dir
Gustav


Zurück zu „Renn- und CTF-Berichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast