04.02.07 CTF Schleswig/Neuberend

Berichte der Mitglieder

Moderator: Moderator

Benutzeravatar
Sven
Site Admin
Beiträge: 5413
Registriert: So Okt 17, 2004 15:41
Wohnort: Schilksee

04.02.07 CTF Schleswig/Neuberend

Beitragvon Sven » So Feb 04, 2007 21:43

Nachdem Sven und ich uns bei der Abfahrt Büdelsdorf getroffen haben, sind wir direkt zusammen durchgefahren zum Startpunkt im idyllisch-versteckten Neuberend. Vor Ort trafen wir auf ca. 100 TN bei strahlend schönem Wetter.

Gestartet wurde bei dieser CTF wieder auf einer 36 km und einer 52 km Strecke. Nach kurzem Zaudern entschieden wir uns, in der schnellen langen Truppe mit 15 Fahrern zu starten...davon 8 mit Crossern :shock: unterwegs.

Sven und ich grinsten nur und fragten uns ob das die Beine gut mitmachen. :wink:

Nach dem Start ging es sehr zügig die ersten 15 km..ich schätze mal mit ca. 24 km/h. In der Zwischenzeit haben sich wegen des hohen Tempos 2 MTBler und ein Crosser abgeseilt. Meine Beine waren noch gut aber es brannte auch schon ein bißchen. Es versammelten sich in dieser schnellen Gruppe altbekannte Raser und es ging sehr wellig über kleine Brücken und viele Anstiege auf einem sehr kurvigen matschig-schönen Kurs. Der Guide Kai-Florian war gut organisiert und bis km 18 stramm unterwegs, bis allerdings ein Stock sein Schaltauge verbog und den Schaltkäfig gleich mit. Dies schien leider fast alle Fahrer nicht so zu interessieren, was schade war..sie fuhren einfach vorbei :spinner: und warteten 20 m weiter und guckten in die Luft.

So konnte ich ihm aber immerhin gleich selber helfen und auch Sven und Rolf Ziffer waren auch zur Stelle, sodaß er danach bis zur ersten Verpflegung relativ gut durchfahren konnte...allerdings nur mit 2 Gängen...22/22 oder 22/32 o.ä. Durch diesen Umstand haben wir uns aber gleich mal kennengelernt.

Die Strecke war bis zur ersten Verpflegung sehr schön und auch anspruchsvoll. Die zweite Hältfe war für meinen Geschmack nicht ganz so prickelnd für den MTBler.....flach und "crosser"freundlich...halt wenig Trails und technische Passage. Es wurde oft sinnlos vorrausgefahren und auch falsch und nicht jeder mochte jeden (wie im Leben) aber insgesamt war es eine sehr homogene flotte Gruppe und der Kurs sehr fordernd. Um Punkt 12:50 trafen wir aber nach dem schnellem Durchritt glücklicherweise als erste Truppe am Start/Ziel ein.

Für mich konnte diese CTF voll überzeugen und auch die Verpflegung und alles im Clubheim war sehr nett arrangiert. Die Fahrraddusche war spitze. Schöne Ecken habe ich für mich entdeckt um den Langsee und Idstedter See.....tolle Gegend..hier schau ich auch mal so vorbei. Nächstes Jahr bin ich wieder dabei!

Sven und ich sind ein geniales Team :-)

Gruß Sven
:D


*Fully fahrn is wie wennse fliechs*
Nicht quatschen, MACHEN!

Benutzeravatar
ArminQ
Beiträge: 724
Registriert: Sa Sep 17, 2005 13:44
Wohnort: Eckernförde

Beitragvon ArminQ » So Feb 04, 2007 21:58

Moin Sven-Team :-)

danke für den schönen Bericht. Scheint wohl ein neuer Trend zu sein, dem Guide unbedingt entwischen zu wollen. Ich versteh die Leute nicht, warum fahren sie dann überhaupt mit?
An die Langenseerunde kann ich mich auch noch erinnern, allerdings hauptsächlich an Schnee und Eis :-)

Wir haben heute auch eine gute Tour gehabt. Neun Teilnehmer, gute Laune, gute 150km, von Ahrensburg nach Scharbeutz und dann wieder zurück. Leider gabs mehrere Reifendefekte. Als Trost, besser hätte das Wetter für einen frühen Februartag gar nicht sein können. Der finale Ortschildsprint in Ahrensburg ging diesemal an mich :-)

Viele Grüße
Armin

Sven S.-night-rider

Beitragvon Sven S.-night-rider » Mi Feb 07, 2007 13:49

ja wir sind ein g...Tolles team war eine klasse veranstalltung bis auf die zweite eher flache etappe aber auf der ersten war der ansporn in den technischen passagen den crossern das hinterrad zu zeigen echt cool . wo sie doch eh immer blind an technischen aussetzern vorbei geheitzt sind was ich nicht nachvollziehen kann aber wir mtb-ler müssen zusammen halten.

Ach >Sven sorry das ich mich erst jetzt melde aber du bist schon weggewesen am sonntag . als du abgefahren bist blieb dein toller roter handschuh auf der strecke aber ich habe ihn gerettet bringe ihn am we mit... was für einen zufall wo du doch zehn minuten vorher ein ehrlich gefundenes paar handschuhe abgegeben hast. wie schön das es noch ehrliche menschen auf dieser welt gibt.

:roll:

Benutzeravatar
Sven
Site Admin
Beiträge: 5413
Registriert: So Okt 17, 2004 15:41
Wohnort: Schilksee

Beitragvon Sven » Mi Feb 07, 2007 16:49

Hey Sven, mein Team-night-rider,

der rote Handschuh....jaaaaaaa es lebt...vieeeelen Dank. :-)

Ich war schon voller Gram und Selbstmitleid....hab ihn schon abgeschrieben....Sonntag geht klar, ich komm mit einem Handschuh zur Bresthalle. Die Tour war ja auch so klasse, daß ich richtig bock hätte auf CTF Neumünster..Du auch?

Das nächste :prost: geht auf mich.

Gruß Sven
Nicht quatschen, MACHEN!

Sven S.-night-rider

Beitragvon Sven S.-night-rider » Mo Feb 12, 2007 10:32

CTF- NMS hätte ich schon bock drauf , wenn das wetter auch noch einigermaßen passt. Hat sonst noch wer lust :?:


Zurück zu „Renn- und CTF-Berichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast