07.09.08 Vattenfall Cyclassics

Berichte der Mitglieder

Moderator: Moderator

Hauke

07.09.08 Vattenfall Cyclassics

Beitragvon Hauke » Mi Jan 30, 2008 12:35

Eigentlich ... wollte ich ja in diesem Jahr gar nicht, aber irgendwie konnte ich die Anmeldeseite dann doch nicht ignorieren.

Ich bin dabei - wer noch?

Benutzeravatar
Baumi
Moderator
Beiträge: 1704
Registriert: Fr Jul 18, 2003 07:36
Wohnort: Kiel

Beitragvon Baumi » Do Jan 31, 2008 15:05

:cry: Öhm, hallo Hauke,

(kopfkratz) wollten wir dieses Jahr nicht einen RG-Kiel Express :express: :express: :express: auf MTBs in der 55km Runde starten?
Ich bin eigentlich davon ausgegangen und dachte, wir stimmen uns alle noch einmal ab.

@all (-> an alle ( an all)):

bitte äußert euch mal zu dem Thema ( segg wat dortoo)

Benutzeravatar
K.H.Peers
Beiträge: 662
Registriert: So Jan 18, 2004 17:16

Beitragvon K.H.Peers » Do Jan 31, 2008 17:07

Baumi, nur wenn du "meisttiets bööts" .Hat er gesagt .
Bei den Startpreisen und dem Aufwand sollte aber ne Menge Spass rüberkommen. Also ich wäre nur bereit in grosser Gruppe mit Garantie des Zusammenbleibens !!!
Die Raupe die vom Fliegen weiß , ist noch kein Schmetterling ! ( H. Sabo )

Benutzeravatar
ArminQ
Beiträge: 724
Registriert: Sa Sep 17, 2005 13:44
Wohnort: Eckernförde

Beitragvon ArminQ » Do Jan 31, 2008 19:03

Moin

zusammenbleiben ist bei den CC ziemlich schwierig. 55km lohnt sich kaum, wird die meisten von euch unterfordern, die Strecke ist auch ziemlich langweilig. Am besten ist die 100km Distanz. Ich werde allerdings nicht mitfahren ( habe eine ganze Latte aus guten Gründen, u.a weil zu viele MTBs und Klappräder mitfahren).

Viele Grüße
Armin

Benutzeravatar
Baumi
Moderator
Beiträge: 1704
Registriert: Fr Jul 18, 2003 07:36
Wohnort: Kiel

Beitragvon Baumi » Fr Feb 01, 2008 08:17

K.H.Peers hat geschrieben:Baumi, nur wenn du "meisttiets bööts"


:shock: Wat? Karl Heinz du mut bedenken, dat ick ut Kiel kumm un keen plattdütsch inner school het un to huus snack wie ock kien platt. Dat wat ick snacken doo is wat ick vun de lüüt ups muul kiecken hep. Kum bie mie un tell mie mool wat "meisttiets bööts" is. Un tell mie mool wat dat fün platt is.
Hool die fruchtig,

Baumi

K.H.Peers hat geschrieben:Also ich wäre nur bereit in grosser Gruppe mit Garantie des Zusammenbleibens !!!


Das mit der großen Gruppe seh' ich genauso.
Das soll dann ja so aussehen:

:express: :express: :express: :express: :express: :express: :express: :express: :express: :express: :express: .......

Aber vielleicht ist das ja ein Thema für den internen Thread oder für Donnerstags zum Monatstreff. Was meint ihr?


Baumi

Benutzeravatar
K.H.Peers
Beiträge: 662
Registriert: So Jan 18, 2004 17:16

Beitragvon K.H.Peers » Fr Feb 01, 2008 17:41

Ach ist das schön, nun muss ich nicht allein immer übersetzen ( eure englischen Ausdrücke ) :lol:
meisttiets bööts = meistens heizt = ride hard.
Ich bin auch nicht "platt" aufgewachsen, aber beruflich hatte ich viel mit
" Platten " ( :lol: ) zu tun. Also nur so angeeignet. Jetzt will ich eigentlich möglichst wenig mit platten ( Reifen :lol: ) zu tun haben. : es ist Karneval !
Die Raupe die vom Fliegen weiß , ist noch kein Schmetterling ! ( H. Sabo )

Benutzeravatar
Sven
Site Admin
Beiträge: 5390
Registriert: So Okt 17, 2004 15:41
Wohnort: Schilksee

Beitragvon Sven » Fr Feb 01, 2008 20:56

Hey Partypeople/Spaßvögel....:lol:

ich bin am 7.9. auf Malle. Ward wohl nix...son schiet aber og.

Adios, Sven :D
Nicht quatschen, MACHEN!

Carsten

Beitragvon Carsten » Sa Feb 02, 2008 21:54

uihi ick bin dann og ned dabi....in Septemba bin ich bei di Albanesen oda soo inne eck do ! :?

Hauke

Beitragvon Hauke » So Sep 07, 2008 16:27

Hallo zusammen,

ich habe es tatsächlich geschafft, mal wieder aufs (Renn-)Rad zu kommen. Da ich in diesem Jahr ziemlich genau 210 Trainigskilometer in den Beinen (incl. der 60km MTB-durch-den-Harz-tragen) und außerdem 10kg mehr auf den Rippen habe, muss ich mit dem 2739. Platz auf der 100'er-Strecke wohl mehr als zufrieden sein - 2100 Plätze schlechter als noch im letzten Jahr.

Noch nie habe ich mich mehr auf die Mönckebergstraße gefreut, die ich dann nach 2:44:28,91h - stehend k.o. - überfuhr. Die Strecke wich nicht von der der Vorjahre ab, so dass ich wusste, was auf mich zukam. Anfangs in kleinen Grüppchen oder streckeweise alleine, da ich mit dem Angangstempo nicht zurecht kam, ging es aus der Stadt, wo ich dann schnell in eine sehr angenehme Gruppe der BSG der BKK MobilOil geriet, der ich lange folgen konnte. Nach einem Zwischentief folgte ich dann der VIP-Gruppe von Radio Bremen bis fast ins Ziel.

Festzuhalten ist, dass mich ein Schnitt von 36.29km/h für den Moment sehr zufriedenstellt, das Ganze aber definitiv verbesserungswürdig ist. Ob ich in Hamburg noch einmal starten werde, weiß ich noch nicht. Ich werde mich im nächsten Jahr wohl mal wieder häufiger auf RTF sehen lassen (müssen).

@Calli: Bin beeindruckt und hoffe, dass ich irgendwann diesem Tempo wieder folgen kann.

Calli

Beitragvon Calli » So Sep 07, 2008 19:01

Hi Hauke,

es war mal wieder der blanke Wahnsinn. Auf der 155er Strecke sind direkt vor mir 2x Fahrer etwa bei Tempo 40 abgeschmiert. Das 1. mal konnte ich gerade noch abbremsen und ausweichen, nur das 2. mal reichte die Bremskraft auf den schmalen Pneus gegenüber einem auf dem Asphalt schleifenden Rad + Körper nicht aus und so hat sich sein Schaltwerk mit meinem Vorderrad verkeilt. Am Ende hatte ich eine Speiche weniger, ein paar Minuten sowie die Spitzengruppe aus Block B verloren :-(

Wenigstens konnte ich das Rennen mit einer ordentlichen acht und lediglich mit Materialschaden beenden. Bis km 100 bin ich gemeinsam mit Andre gefahren. Der hat in seiner Altersklasse mit einem 41,9er Schnitt den 7. Platz in seiner Altersklasse geschafft.

Am nächsten Sonntag habe ich noch eine Lücke in meinem Terminkalender. Wie wäre es mit einer Bungsberg Tour? Ich halt mich auch zurück ;-)


Zurück zu „Renn- und CTF-Berichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast