1. Bikeschieberei Hamburger-Crosscup '04 in Rade

Berichte der Mitglieder

Moderator: Moderator

Antworten
Benutzeravatar
Chriz
Beiträge: 354
Registriert: Di Feb 03, 2004 18:05
Kontaktdaten:

1. Bikeschieberei Hamburger-Crosscup '04 in Rade

Beitrag von Chriz » Di Nov 23, 2004 19:14

Was für ein Tag!

Als ich morgens aus dem Fenster schaute, traute ich meinen Augen kaum: SCHNEE!
Ausgerechnet heute, beim ersten Bikeschieberei des Hamburger-Crosscups in Rade. Dieser Tag sollte die Rennpremiere für meinen "neuen" alten Crosser werden. Ich hatte mir zunächst für diese Saison einen neuen Rahmen bestellt, als er dann aber endlich ankam, fehlte mir die Kohle und außerdem war er etwas zu groß. Also habe ich einfach meinen alten Rahmen wieder hervor gekramt und mit den Teilen komplettiert. Gesamtgewicht mit Pedalen ca. 11,5 kg. (Und so was will ein Leichtbauer sein!) Ist halt ein alter Straßenrennrahmen an den ich mit Hilfe meines "Schwiegeronkels" ein Paar Cantisockel angeschweißt habe, welche vorher zu einer Stahlgabel gehörten. Funktioniert eins-A!

Aber nun zum eigentlichen Rennen.
Der Kurs im Rader-Forst ist ein alter Bekannter, gibt es ihn doch schon im mindestens vierten Jahr. Die Länge beträgt in etwa 500m und 10-15 Höhenmeter, wobei in diesem Jahr die Strecke etwas verändert wurde. Zwei kurze Laufpassagen und der extrem matschige Boden machten das Rennen schwer. Teilweise war der Matsch bis zu 15 cm tief und die dünnen Crossreifen hatten mächtig Gripp-Probleme.
27 Starter im Elitefeld stritten sich um die Beste Startposition, mit dabei der amtierende Landesmeister SH: Thorben Woelki (seit vier Jahren!), aber auch der Ein oder Andere gute Fahrer aus HH wie zum Beispiel Robert Karrasch, der seit einigen Jahren im Crosssport anzutreffen ist. Ebenfalls mit am Start ein ehemaliger Teamkollege von mir vom RST-Lübeck, Björn Büttner, der im letzten Jahr in der Junioren Bundesliga für Hamburg einige Rennen bestritt.
Nach den Ergebnissen der letzten Jahre reihte ich mich in der zweiten Reihe des Feldes ein, um dem entstehenden Startgemetzel an der Spitze zu entgehen. Dies stellte sich wider Erwarten als gar nicht schlecht heraus, so konnte ich dank meiner guten Fahrtechnik vom MTB (die bei weitem nicht alle Crosser haben) an den zwar konditionell Stärkeren in der Anfangsphase des Rennens dranbleiben und somit ein paar der Konkurrenten hinter mir lassen. Doch 50 min Fahrzeit werden beim Cross ganz schön lang. Doch es lief gut, ich fand schnell meinen Rhythmus und überholte während des Rennens sogar vier bis fünf Mitstreiter, was sonst eher die Ausnahme bei mir ist. Wie schwer der Kurs tatsächlich war zeigt die Tatsache, dass ich während des gesamten Rennens nur in den drei kleinsten Gängen gefahren bin. Teilweise kam man zu Fuß wesentlich schneller voran, dies bot gleichzeitig die Möglichkeit die Beine etwas anders zu belasten, um die Muskeln zu schonen.

Am Ende konnte ich den neunten Platz und drei Punkte für die Gesamtwertung des Hamburger-Crosscups für mich verbuchen, von 23 angekommenen Fahrern. Eine für mich sehr gute Leistung, denn in den letzten Jahren war ich meist "der letzte Mohikaner".
Noch schnell ein kleiner Klönschnack mit den Teamkollegen und dann war ich schon auf dem Heimweg in Richtung Kiel mit dem dreckigsten Fahrrad der Welt in Kofferraum! Es hat ganze vier!!! Waschmünzen bei Willer gekostet um den Modder wieder ab zu bekommen.

Fotos des Rennens sind bei cyclocross.de einsehbar, hier der Link:

http://www.cyclocross.de/images/rade04/index.htm

Die Ergebnisse des Rennens sind einsehbar unter:

http://www.endspurt-hamburg.de/

Ich habe auch eine e-Mail an den Webmaster von cyclocross.de geschickt, vielleicht kann ich einige der Fotos auch in unser Album einbasteln.

Cyclo-Chr!z bzw. Chr!z- cross 8) 8)

Felix

Beitrag von Felix » Di Nov 23, 2004 23:23

Das sieht ja wirklich ganz schön matschig aus. Die Bilder sind auch cool, und Top 10 das doch wirklich was. Glückwunsch!!!
:lol: :lol:

Felix

PS: wann gibt das denn Bilder von deinen angeschweißten Canti Sockeln????

Gast

Beitrag von Gast » Mi Nov 24, 2004 19:40

Gut gemacht Kollege! UNd schöne Bilder gibt es da auch.

Jens

Benutzeravatar
Chriz
Beiträge: 354
Registriert: Di Feb 03, 2004 18:05
Kontaktdaten:

Bilder im Album

Beitrag von Chriz » Fr Nov 26, 2004 10:45

So, habe mal zwei Bilder ins Album gestellt. Die anderen zwei waren zu groß, aber das bastelt Felix evtl. hin.

Chr!z

Antworten