1.7.07 Rund um Schlei, Hüttner Berge und Westensee

Berichte von Touren außerhalb unserer Tourentreffs

Moderator: Moderator

Benutzeravatar
ArminQ
Beiträge: 722
Registriert: Sa Sep 17, 2005 13:44
Wohnort: Eckernförde

1.7.07 Rund um Schlei, Hüttner Berge und Westensee

Beitragvon ArminQ » So Jul 01, 2007 16:45

Moin

Carsten (Calli) kam ca. 9:15 Uhr mit 40km auf dem Tacho in Eckernförde an, dann ging es zu zweit nach Kappeln, und nördlich der Schlei Richtung Schleswig, dort kurze Fresspause und dann gings über die Hüttender Berge und Kanalfähre Sehestedt um den Westensee herum, nach gut 150km trennten wir uns, Carsten fuhr nach Mönkeberg, ich über Landwehr nach Eckernförde. Zwischendurch (kurz vor SL) sind wir nass geworden, es blieb bei leichten Dauerregen, aber keine Wolkenbrüche wie gestern.
Ab Landwehr wurde ich dann so nach und nach wieder trocken, war fast schon wieder zu warm für das Langarmtrikot. Zum Glück konnte ich kurz nach der Fähre an einem Gasthaus noch mal Wasser tanken, sonst wäre ich trocken gelaufen. Gegen 16 Uhr war ich wieder daheim. Sind so zwar nur 190 km geworden, war mir aber recht - pünktlich zum Kaffee zuhause :-)
Mit einer Fahrzeit von fast genau 6 Stunden und einem Schnitt von ca.31,5 km/h für mich etwas schneller als gewohnt, die Beine zwickten zum Schluss ganz schön. Beim 600er in 2006 sind wir die ersten 300km zwar mit einem Schnitt von 32,5 km/h gefahren, allerdings in einer Gruppe mit etwa einem Dutzend z.T. starker Fahrer. Zu zweit ist das schon ein anderer Schnack, über eine längere Strecke hätte ich das Tempo wohl nicht mehr halten können.
Hier die GPS-Strecke im GPS-Unterforum.



Viele Grüße
Armin
Zuletzt geändert von ArminQ am Mo Jul 02, 2007 20:09, insgesamt 1-mal geändert.

Calli

Beitragvon Calli » Mo Jul 02, 2007 19:53

Bis km 100 beim Landarzt blieb es trocken. Der anschliessende Regen reichte zwar um nasse Füsse zu bekommen, aber bereits in den Hüttener Bergen wurde es wieder trocken und auch die Sonne kam am Ende hervor.

Auf der Tour galt es zahlreiche Eindrücke zu verarbeiten. Besonders die Gegend um die Schlei war für mich neu und mit den Seglern sehr reizvoll.

In Schierensee trennten wir uns und ich bin dann über Rumohr, Flintbek und Boksee nach Hause geradelt, um nicht ein 2. Mal durch die City zu fahren.

Insgesamt waren es für mich 219 km und am Ende war ich ziemlich platt. Der Trainingseffekt ist zu zweit halt doch um einiges höher als in einer größeren Gruppe...


Zurück zu „andere Touren ab jetzt in "Tourenangebote und Berichte"“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast