Hard Tail in the Rain, 0-Budget

Diskussionen rund um das Material

Moderator: Moderator

Wolfgang
Beiträge: 550
Registriert: So Okt 24, 2010 15:05
Wohnort: Kiel

Hard Tail in the Rain, 0-Budget

Beitragvon Wolfgang » Do Mär 10, 2011 15:38

Mein neues low Budget Bastelprojektt:
21", Alloy, 2200g, Anmeldung zu den WeigthWatchern erforderlich?
Budget bis jetzt: 0€, fährt sich allerdings im Augenblick noch nicht wirklich gut.
Weiteres Vorgehen: Die rote Rohloff würd schon mal farblich harmonieren und skippy RL würde dann wieder konventionell ausgestattet. Das weitere findet sich (hoffendlich). :lol:

Ideen dazu?

Gruß von
Wolfgang
Dateianhänge
R024.JPG

Benutzeravatar
Sven
Site Admin
Beiträge: 5465
Registriert: So Okt 17, 2004 15:41
Wohnort: Schilksee

Beitragvon Sven » Fr Mär 11, 2011 06:44

Hab datt Thema mal einen neuen thread gegönnt, damits übersichtlich bleibt... :wink:

Der Rahmen sieht schon mal geil aus....schööööön weiss wie Bernd. Züge am Unterrohr entlang finde ich auch dufte.

Ich würde Skippy ehrlich gesagt so lassen und mir mit einfachsten Teilen ein hardtail aufbauen. V-brake und Deore-Hollowtech-Kurbel. Alles Schwarz. Eventuell Sattelklemme in rot. Musst mal bei berg-ab.de schauen, die haben wirklich schicke Sachen zum kleinen Preis. Ganze Deore Gruppe z.B.:
http://www.berg-ab.de/shop/product_info ... ts_id=1586

Sattel kann ich Dir den Ritchey Streem empfehlen. Fahr ich an 2 bikes. Der ist klasse und kostet 15€ bei z.b. http://www.bike24.net/p18509.html oder in der Bucht.

Ansonsten gehts natürlich noch billiger...

XT-Schaltwerk, alte 8fach Hebel und v-brakes und Lenker hab ich noch rumliegen..wenn Du watt brauchst, melde Dich, fast 0-Budget-kompatibel.

Also farblich schwarz mit ein paar roten Teilen wäre cool.

Gruß
Sven
Nicht quatschen, MACHEN!

Benutzeravatar
Winfried
Beiträge: 191
Registriert: Mi Dez 31, 2008 16:07
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Beitragvon Winfried » Fr Mär 11, 2011 18:18

Hallo Wolfgang,

Habe auch noch meinen Laufradsatz vom Solution im Keller hängen. Mit Mäntel und Schläuche! Ist nur für Felgenbremse zu gebrauchen, aber das hast du doch eh vor.

Könntest Du für eine warme Mahlzeit im Harz oder ne Pizza in der Trauma haben :wink:

Gruß
Winfried
Da die MTB Truppe der RG Kiel noch nie ein Hort der Vernunft war...

Wolfgang
Beiträge: 550
Registriert: So Okt 24, 2010 15:05
Wohnort: Kiel

nix mehr 0-Bugett

Beitragvon Wolfgang » Fr Mär 11, 2011 21:11

Ohne Gabel ist schlecht essen (und schlecht fahren).
Hab also einen alten Tip von Sven
http://cnc-bike.de/product_info.php?pro ... dc0c9f0060
- eine Rock Shox Recon SL Solo Air 100 für 159.- geordert.
Dazu gibts denn aus der Bucht ne komplette XT-Gruppe für 97.- und ein paar magura Fledermäuse.
Also keine Solution mit Solution Winfried, aber ich sponsere dir gerne ne Kaltschale für den guten Willen (und Sven natürlich auch, der hat sowieso noch was gut, insbesondere wenn er mich demnächst mal zu einer NOtubesFete an der Tanke begleitet hat...).
Dann rollen noch ein paar Laufräder von meinem Hoflieferantenfreund aus Hannover auf mich zu (DoubleMaster??? wasn das...) aber für umsonst...
:D :D :D
Alles zusammen ist dann ja schon fast ein Fahrrad, wer braucht schon Lenker, Reifen, Sattel und Pedalen... :?:

To be continued...
Wolfgang

Benutzeravatar
Sven
Site Admin
Beiträge: 5465
Registriert: So Okt 17, 2004 15:41
Wohnort: Schilksee

Re: nix mehr 0-Bugett

Beitragvon Sven » Fr Mär 11, 2011 22:49

Wolfgang hat geschrieben:komplette XT-Gruppe für 97.-


:shock: :shock: Was...wo? wie? Ich glaubs nicht. Modelljahr 2002?

Notubes Fete an der Tanke kann losgehen...müssen wir spontan angehen. Sag bescheid, Zeit ist knapp.

Recon ist solide...nur nix für weightweenies :wink:

Cheers,
Sven
Nicht quatschen, MACHEN!

Wolfgang
Beiträge: 550
Registriert: So Okt 24, 2010 15:05
Wohnort: Kiel

Beitragvon Wolfgang » Sa Mär 12, 2011 10:06

Du sprachest nur zu wahr, Ungläubiger!
Meine LeseRechtschreibsschwäche( :lol: ) brauch ich nicht mehr improven, sie lies mich Dinge wahrhaben, die so nicht der Realität entsprechen. Oder anders: Lesen sie den "Beipackzettel" des Gewünschten...
Da stand unter Risiken, das das Gewünschte X-Komponenten enthalten könnte....
Tatsächlich sind Kurbel und Schaltwerk XT, der shifter und Umwerfer Deore, und keine Kassette dabei. Damit kann (muss) ich nun allerdings leben, glaub ich....
(To be continued)

Wolfgang :wink:

Benutzeravatar
Sven
Site Admin
Beiträge: 5465
Registriert: So Okt 17, 2004 15:41
Wohnort: Schilksee

Beitragvon Sven » Sa Mär 12, 2011 13:41

Macht doch nix. Wenns neu ist, ists kein schlechter Kurs. Kurbel und Schaltwerk sind ja schon' Hunni normalerweise.

Continued.. :D

Salüt,
Sven
Nicht quatschen, MACHEN!

Wolfgang
Beiträge: 550
Registriert: So Okt 24, 2010 15:05
Wohnort: Kiel

Huurah, es wird ein....

Beitragvon Wolfgang » Fr Mär 18, 2011 14:29

...Tretrad....!

Einge Teile sind inzwischen eingetrudelt.
die Antriebsteile sind nagelneu, die mitgelieferten Rapidfire Teile waren wohl schon mal verbaut und der für den hinteren Teil etwas hakelig, ist wohl aber zu richten.
Schon interessant, wieviele Möglichkeiten sich mit den 4 Spacer-Teilen des Tretlagers realisieren lassen. Es gibt ja auch eine Einbauanleitung dazu, aber die zu benutzen wäre -erstens- langweilig, und -zweitens- erschien mir das Ergebnis nicht wirklich optimal, ich hatte irgendwie eine andere Idee zur Kettenlinie - führte dann allerdings dazu, das der Verstellbereich des Umwerfer eher suboptimal dazu passte. Nun ist es erstmal irgendwie funktionsfähig, könnte mir allerdings vorstellen, das sich dies neue Tretteil ein Beispiel an NoPo nimmt und irgenwann einen fulminaten Chainsuckstuck produziert...
Mal schaun wie es weitergeht!

Wolfgang

Wolfgang
Beiträge: 550
Registriert: So Okt 24, 2010 15:05
Wohnort: Kiel

Hartes Teil

Beitragvon Wolfgang » Di Mär 29, 2011 07:25

"Speedy" hat inzwischen seine ersten zwei Einsätze hinter sich. Die aufgezogenen Speed Kings verhalten sich ihrem Namen entsprechend. Der Grip im Gelände läßt allerdings doch ein paar Zweifel aufkommen...

Also Zeit mal wieder was zu ändern. Testhalber wird jetzt doch mal die Rohloff ihr Plätzchen im Hinterbau finden. Das erfordert allerding kleine technische Veränderungen am Ausfallende, weil bei Schaltnaben Gegendrehmomente vom Rahmen aufgenommen werden müssen. Dazu dient eine Drehmomentstütze, die bei Rohloff in verschiedenen Varianten je nach Ausfallende und Radtyp zu haben sind. Nätürlich gibt es keine passende, bzw. mir gefallende.. :D

So beginnt den wieder eine Bastelstunde mit Ergebnis am Wochenende? Wir werdens sehen..

Wolfgang

p.s. @Sven, aus den Ankündigungen kan dieser Thread wohl raus...

Benutzeravatar
Sven
Site Admin
Beiträge: 5465
Registriert: So Okt 17, 2004 15:41
Wohnort: Schilksee

Beitragvon Sven » Di Mär 29, 2011 07:40

Ooo..ich dachte, da kündigt sich noch das finale Foto an? :wink: :D
Rohloff ist klasse. Sieht bestimmt top aus. Drehmomentstütze gibts übrigens bei bike-components:
http://www.bike-components.de/products/info/18588

Sag bescheid...dann bestell ich Dir das Teil !! (Null-Versand bei mir) oder Du fräst Dir selber was aus einem Flugzeugfügel... :D

Gruß
Sven
Nicht quatschen, MACHEN!

Wolfgang
Beiträge: 550
Registriert: So Okt 24, 2010 15:05
Wohnort: Kiel

Beitragvon Wolfgang » Di Mär 29, 2011 08:29

ne, ne , schon klar....

wo ist da das klickfenster für "Gefällt mir NICHT!"... :?:

Die Preise für ein gelochtes Stück Eisen sind bei Rohlaff schon heftig!
Ich benötige allerdings eher etwas in dieser Art:
http://www.bike-components.de/products/ ... EM-2-.html
Aber das paßt eben auch nicht, also muß ich wohl selbst schnitzen. Sven, du hast nicht zufälligerweise noch nen gebraucht Flügel rumliegen :?: :D :D

Und das mit dem Foto geht natürlich klar, wenns denn soweit ist.
As you know, to be continued...

Ciao

Wolfgang


Zurück zu „Material“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste