Bonaparte Fahrrad aufmotzen

Diskussionen rund um das Material

Moderator: Moderator

Jens Paulsen
Beiträge: 131
Registriert: So Apr 03, 2005 17:10

Bonaparte Fahrrad aufmotzen

Beitragvon Jens Paulsen » Sa Mär 14, 2015 09:46

Eine Freundin meiner Holden möchte ein Bonanza Fahrrad verschenken, das allerdings noch gepimpt werden soll. Budget wohl überschaubar, aber vorhanden. Frage: Welcher Fahrradhaendler wäre der Richtige?

Jens Paulsen
Beiträge: 131
Registriert: So Apr 03, 2005 17:10

Re: Bonaparte Fahrrad aufmotzen

Beitragvon Jens Paulsen » Sa Mär 14, 2015 09:48

Bonanza nicht Bonaparte, eieiei T9.

Benutzeravatar
Sven
Site Admin
Beiträge: 5350
Registriert: So Okt 17, 2004 15:41
Wohnort: Schilksee

Re: Bonaparte Fahrrad aufmotzen

Beitragvon Sven » Sa Mär 14, 2015 20:51

Der einzig nette Laden in und um Kiel, der mir in letzter Zeit untergekommen ist, war Fahrrad Bichel in Friedrichsort. Die verkaufen vor allem viele Otto-Normal-bikes und beraten für ihre Verhältnisse freundlich und vernünftig....preislich finde ich die auch sehr bodenständig. Mag aber auch sein, dass boc in Raisdorf da mitziehen kann, ich hab nur nicht ganz so gute Erfahrungen gemacht, was Servicearbeiten angeht.

Gruß
Sven
Nicht quatschen, MACHEN!


Zurück zu „Material“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast