Rahmen kaputt, also Zeit für was NEUES...

Diskussionen rund um das Material

Moderator: Moderator

Benutzeravatar
AG
Site Admin
Beiträge: 2542
Registriert: Mo Apr 14, 2003 11:00

Rahmen kaputt, also Zeit für was NEUES...

Beitragvon AG » Di Jun 14, 2016 08:26

Mein Salsa-Rahmen ist gerissen :motz: und ich brauch also was neues.....ABER WAS??? :oops:

Riss in der Schwinge vom Salsa
Bild


Mittlerweile wird die Auswahl an vernünftigen 20er zwar wieder größer, aber nicht so groß, dass ich mich nicht auch mit 27,5er anfreunden könnte.
Das sich die Standards in der Zwischenzeit grundlegend geändert haben, liegt die Überlegung nahe ein komplettes Rad zu kaufen. Das Budget sollte die 2000€-Marke jedoch nicht übersteigen.
Komplett habe ich z.Zt. die beiden in engerer Auswahl:

YT-Jeffsy AL, klasse Ausstattung, 29er :mrgreen: Der Umwerfer ist übrigens original Shimano; Side Wing Technologie
Bild

Propain Two-Face Comp, ist halt 27,5 aber konfigurierbar,

Bild


oder ich baue wieder einen gebrauchten Rahmen auf, z.B. so etwas..
http://bikemarkt.mtb-news.de/article/760759-liteville-301-mk8-xl
Gruß
Arne

...aus dem kleinen MTB-Glossar...
Singletrail - Ein schmaler Pfad, auf dem nur Platz für ein MTB ist.
Drop - Passage mit jähem Höhenabfall.

Benutzeravatar
Sven
Site Admin
Beiträge: 5390
Registriert: So Okt 17, 2004 15:41
Wohnort: Schilksee

Re: Rahmen kaputt, also Zeit für was NEUES...

Beitragvon Sven » Do Jun 16, 2016 10:41

Hey Arne,

Jeffsy (14,3kg in S) und Propain (mehr Enduro als AM) haben ein gutes PLV, sind aber relativ schwer. Wenn es darum geht, einen leichten AM-Tourer aufzubauen, der sich auch gut hochkurbeln lässt, würde ich mal einen Blick auf das Transalp werfen:
27.5er All Mountain Fully Signature II X12 3.0

...2000€ und alles dran was man braucht (RS-Parts, Reverb Stealth usw.) 13,5kg in M.

Ob es sich lohnt, ein gebrauchtes Liteville aufzubauen und auf den gleichen Preis zu kommen, muss man sich gut überlegen. Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ein gebrauchtes 301 Komplettbike sich eher rechnet.

Gruß
Sven

https://transalp-bikes.com/all-mountain ... 30mm_lange
Nicht quatschen, MACHEN!

Benutzeravatar
AG
Site Admin
Beiträge: 2542
Registriert: Mo Apr 14, 2003 11:00

Re: Rahmen kaputt, also Zeit für was NEUES...

Beitragvon AG » Do Jun 16, 2016 11:07

Ja, beim Transalp bin ich auch herumgeschwänzelt. Ja, ist vernünftig.....aber irgendwie zu gewöhnlich.

Gewichtstechnisch liegen das YT und das Propain im gleichen Level, wie mein Spearfish....glaubt man zwar nicht, ist aber so.
Bei Liteville hab ich auch schon erkannt, dass ein komplettes Bike da meistens die "günstigere Wahl" ist.

Ich bin für alle Ideen erst einmal offen. 8)
Gruß
Arne

...aus dem kleinen MTB-Glossar...
Singletrail - Ein schmaler Pfad, auf dem nur Platz für ein MTB ist.
Drop - Passage mit jähem Höhenabfall.

Benutzeravatar
Tomek
Beiträge: 9
Registriert: Sa Apr 30, 2016 08:20
Kontaktdaten:

Re: Rahmen kaputt, also Zeit für was NEUES...

Beitragvon Tomek » Fr Jun 17, 2016 00:35

Wir fahren nach Kaltesbierchen :bounce:

Benutzeravatar
AG
Site Admin
Beiträge: 2542
Registriert: Mo Apr 14, 2003 11:00

Re: Rahmen kaputt, also Zeit für was NEUES...

Beitragvon AG » Fr Jun 17, 2016 05:34

Ich finde die Trekkis echt klasse. Jedoch wundert mich, das Trek überhaupt noch Räder in Deutschland verkaufen kann, bei der Ausstattung :roll:

Weiterhin finde ich auch noch das Alutech ICB2 und das Tofane 29er sehr geil....preislich jedoch weit weg.
Gruß
Arne

...aus dem kleinen MTB-Glossar...
Singletrail - Ein schmaler Pfad, auf dem nur Platz für ein MTB ist.
Drop - Passage mit jähem Höhenabfall.

maltep

Re: Rahmen kaputt, also Zeit für was NEUES...

Beitragvon maltep » Fr Jun 17, 2016 10:47

Moin Arne,

das Tofane und das ICB 2.0 sind Chris und ich letzten Samstag am Aschberg probegefahren und ich muss sagen, dass ich von dem Tofane echt begeistert war. Die 1x11 war kacke, aber ansonsten ist das Teil vom Fahrwerk her super. Auch für ein 29er super agil. Wenn man über ein 29er nachdenkt, so wäre das bestimmt eines meiner Favoriten.
Chris dagen war vom ICB auch voll begeistert. Ich selbst fands vom Reach bisschen kurz und teilweise zu unruhig. Vielleicht auch Gewöhnungssache.

Wenn Deine Komponenten noch ok sind, wäre ja vielleicht auch der Aufbau eines neuen Rahmens eine Alternative...dann kämest du zumindest mit deinem Budget hin :oops:

Benutzeravatar
AG
Site Admin
Beiträge: 2542
Registriert: Mo Apr 14, 2003 11:00

Re: Rahmen kaputt, also Zeit für was NEUES...

Beitragvon AG » Fr Jun 17, 2016 10:57

Danke Malte für die Info. Das ICB2.0 find ich auch extrem gut.

Stichwort Komponenten. Da hab ich tatsächlich ne Menge. Nur passt das nirgendwo mehr ran. :motz:
D.h. ich brauch auf jeden Fall neue Laufräder, Gabel sowieso, Steuersatz, Innenlager, evtl. Sattelstütze,.....
Gruß
Arne

...aus dem kleinen MTB-Glossar...
Singletrail - Ein schmaler Pfad, auf dem nur Platz für ein MTB ist.
Drop - Passage mit jähem Höhenabfall.

maltep

Re: Rahmen kaputt, also Zeit für was NEUES...

Beitragvon maltep » Fr Jun 17, 2016 11:41

Dann sind aber sowohl das ICB und auch das Tofane schon deutlich weg von deinem Budget, zumal es vom ICB im Moment nur das Framekit mit Dämpfer gibt. Dann landest du komplett mit einigermaßen vernünftigen Komponenten locker bei 3 Scheinen.

Da ist das YT doch echt ein verlockendes Angebot...

Benutzeravatar
AG
Site Admin
Beiträge: 2542
Registriert: Mo Apr 14, 2003 11:00

Re: Rahmen kaputt, also Zeit für was NEUES...

Beitragvon AG » Do Jun 23, 2016 05:21

Ich habe mich jetzt entschieden.... :mrgreen: . Es wird ein Propain TWO FACE. Irgendwie schwirrt mir das schon lange im Kopf herum.
Und es ist tatsächlich fast immer so, dass die erste Entscheidung immer die bessere ist.

So oder so ähnlich wir es aussehen.

Bild

http://enduro-mtb.com/testbericht-das-propain-twoface-im-dauertest/


Ich bin einfach kein Freund von kompletten Rädern und habe mir daher wieder einen Rahmen gekauft.
Jetzt benötige ich noch ein paar wichtige Anbauteile: Gabel, Laufräder, Reifen....

Mein Budget für Laufräder und Gabel liegt bei 700€

Zur Gabel: Ich benötige jetzt so 150mm....schluck... :mrgreen: Aktuell wird ja eher die Pike als DIE Gabel angepriesen. Ich finde die Revelation jedoch ausreichend und günstiger zu haben.
Frage: Die aktuelle Revelation hat z.B. schwarz beschichtete Rohre. Die Älteren ( günstiger ) eine goldene Beschichtung. Gibt es bei der Revelation eigentlich ein NO GO? Oder gibt es sogar Alternativen?

Laufradsatz: Wenn jemand einen Tipp hat?

Ich gespannt auf welche Gesamtgewicht der Hobel kommt? Ich das einmal dokumentieren.
Gruß
Arne

...aus dem kleinen MTB-Glossar...
Singletrail - Ein schmaler Pfad, auf dem nur Platz für ein MTB ist.
Drop - Passage mit jähem Höhenabfall.

Benutzeravatar
AG
Site Admin
Beiträge: 2542
Registriert: Mo Apr 14, 2003 11:00

Re: Rahmen kaputt, also Zeit für was NEUES...

Beitragvon AG » Do Jun 23, 2016 06:49

Gruß
Arne

...aus dem kleinen MTB-Glossar...
Singletrail - Ein schmaler Pfad, auf dem nur Platz für ein MTB ist.
Drop - Passage mit jähem Höhenabfall.

Benutzeravatar
AG
Site Admin
Beiträge: 2542
Registriert: Mo Apr 14, 2003 11:00

Re: Rahmen kaputt, also Zeit für was NEUES...

Beitragvon AG » Di Jun 28, 2016 09:02

Ich habe mich für eine DT-Swiss Gabel entschieden. Fand ich schon immer GEIL.

Bild

Jetzt brauche ich noch Laufräder.
Wer kann mir hier was empfehlen....Hope ist klar...wie wäre es mit denen?

https://alutech-cycles.com/WTB-Frequency-Team-i25-DT370-Laufradsatz-275-VR-15x100mm-HR-12x142mm
Gruß
Arne

...aus dem kleinen MTB-Glossar...
Singletrail - Ein schmaler Pfad, auf dem nur Platz für ein MTB ist.
Drop - Passage mit jähem Höhenabfall.

Manü F1000
Beiträge: 338
Registriert: Mo Aug 24, 2009 14:33
Wohnort: Schilksee

Re: Rahmen kaputt, also Zeit für was NEUES...

Beitragvon Manü F1000 » Mi Jun 29, 2016 08:34

Sehr schickes Bike Arne.
Das Dingen giert ja förmlich nach Bergabgeballer :bounce:

Benutzeravatar
Sven
Site Admin
Beiträge: 5390
Registriert: So Okt 17, 2004 15:41
Wohnort: Schilksee

Re: Rahmen kaputt, also Zeit für was NEUES...

Beitragvon Sven » Mi Jun 29, 2016 11:37

Alternativ der LRS vielleicht:
http://www.bike-laedle.de/shop/de/Bikep ... -275-650B-

Die Fusion-Naben sind von DT Swiss!!!

Gruß
Sven
Nicht quatschen, MACHEN!

Benutzeravatar
AG
Site Admin
Beiträge: 2542
Registriert: Mo Apr 14, 2003 11:00

Re: Rahmen kaputt, also Zeit für was NEUES...

Beitragvon AG » Mi Jun 29, 2016 12:35

Ja Sven,

auch nicht schlecht. Ich bin da noch total unschlüssig.
Ich habe mir jetzt erst einmal einen neuen SRAM Rise 40 Laufradsatz für sagenhafte 14o€ (für den kompletten Satz) gekauft. Dafür werde ich den immer wieder los. Ist zwar eher XC-lastig, aber what else :roll: . Außerdem habe ich immer gerne eine 2ten Laufradsatz. :mrgreen:

Bild
Gruß
Arne

...aus dem kleinen MTB-Glossar...
Singletrail - Ein schmaler Pfad, auf dem nur Platz für ein MTB ist.
Drop - Passage mit jähem Höhenabfall.

Benutzeravatar
AG
Site Admin
Beiträge: 2542
Registriert: Mo Apr 14, 2003 11:00

Re: Rahmen kaputt, also Zeit für was NEUES...

Beitragvon AG » Di Jul 05, 2016 06:01

.....da macht RCZ-Bikes mal wieder alle Vorurteile wett. Laufradsatz nicht lieferbar. :evil:
Dann such ich halt weiter.
Gruß
Arne

...aus dem kleinen MTB-Glossar...
Singletrail - Ein schmaler Pfad, auf dem nur Platz für ein MTB ist.
Drop - Passage mit jähem Höhenabfall.


Zurück zu „Material“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste