2018-06-16 Trondheim-Oslo

Berichte der Mitglieder

Moderator: Moderator

Benutzeravatar
Calli
Beiträge: 5
Registriert: Do Nov 02, 2017 21:12
Wohnort: Schönkirchen

2018-06-16 Trondheim-Oslo

Beitragvon Calli » Mo Jun 25, 2018 19:58

Nachdem wir 2016 bereits die große Kraftprobe in Norwegen gefahren sind, war ich dieses Jahr erneut mit Jens D. und Detlef v. H. am Start, um die 543km lange Strecke mit 3627Hm zu bewältigen.

Auch wenn ich mich aufgrund einer leichten Sommergrippe anfangs nicht so gut gefühlt habe, lief es insgesamt doch recht gut. Nur als wir nach rd. 100km zu Beginn des Hochplateaus an eine Gruppe heranfuhren, ging mein Puls ungewöhnlich hoch und ich musste kürzer treten.
Bild

Der höchste Punkt, das Dovrefjell, war aber bald erreicht, da die Strecke nur auf den ersten ca. 170 km stetig bergan ging. Die restlichen Höhenmeter verteilen sich dann gleichmäßig auf kurze, teilweise giftige Anstiege. :berg

Bild

Als ich mich im Verlaufe des Rennens besser fühlte, konnte ich auch mit in die Führung gehen und das Tempo hoch halten. Leider hat unsere 16h-Startgruppe nicht so gut zusammengearbeitet wie die großen norwegischen Teams.

Bild

Die Pausen wurden individuell eingelegt und das Tempo wurde in der Führung häufig verschleppt oder übermäßig erhöht. Von den 9 offiziellen Verpflegungsstops haben wir dann auch nur 4 mal kurz angehalten - ganz im Gegensatz zu den norwegischen Soldaten, die sich mit einem einfachen Rad ohne Schaltung im Kampfanzug auf die lange Strecke wagten.

Bild

Trotz eines 32er Schnitts waren wir am Ende deutlich von der 16h Zielzeit entfernt, aber bei stetigen Gegenwind mit 17:08 zumindest um einiges schneller als 2016 (--> 17:44 mit ordentlich Rückenwind). Von 1703 Startern auf der langen Strecke sind wir 255. geworden bzw. 4. unter allen deutschen Startern.

Bild

Auch diesmal hat uns dieser Event wieder viel Spaß gemacht, so dass wir in Zukunft bestimmt noch einmal starten werden. :wink:

Benutzeravatar
AG
Site Admin
Beiträge: 2527
Registriert: Mo Apr 14, 2003 11:00

Re: 2018-06-16 Trondheim-Oslo

Beitragvon AG » Mi Jun 27, 2018 05:29

Hey zusammen,

tolle Story und Hut ab für die Strecke.
Ich habe den Beitrag zusätzlich auf der Homepage veröffentlicht.

Gruß
Arne
Gruß
Arne

...aus dem kleinen MTB-Glossar...
Singletrail - Ein schmaler Pfad, auf dem nur Platz für ein MTB ist.
Drop - Passage mit jähem Höhenabfall.

Benutzeravatar
Steffi
Beiträge: 507
Registriert: Fr Aug 22, 2014 21:14
Wohnort: Kiel

Re: 2018-06-16 Trondheim-Oslo

Beitragvon Steffi » Di Jul 03, 2018 09:46

Carsten, du Tier! Toller Bericht. Es gibt so Dinge, die muss man einfach mal fahren. Dieses steht auch noch auf meiner Agenda. Leider hat es ja dieses Jahr nicht sein sollen. Dafür dann aber vielleicht im nächsten...?
32er Schnitt Strecke... dazu noch etwas verkühlt... Und dann doch noch so eine Leistung... Respekt! :wink:
Die Steigerung meines Erfolgs resultiert aus der Senkung meiner Erwartungen!


Zurück zu „Renn- und CTF-Berichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste