CTF durch die Harburger Berge am 17.02.2019

Wo und wann ist was? Wie Komme ich hin?

Moderator: Moderator

Benutzeravatar
Steffi
Beiträge: 528
Registriert: Fr Aug 22, 2014 21:14
Wohnort: Kiel

CTF durch die Harburger Berge am 17.02.2019

Beitragvon Steffi » Mi Feb 06, 2019 10:20

Ich habe mir überlegt, dass es langsam wieder an der Zeit ist aktiver zu werden. Harburger Berge steht auf dem Programm. Einmal bin ich dort gefahren. Wird also Zeit für eine Wiederholung. Und deshalb werde ich am 17.02.2019 in HH-Hausbruch an den Start gehen. Ob es die 50 km oder doch die 65 km werden, weiß ich noch nicht. Vielleicht hat ja jemand Lust mich zu begleiten?

Weitere Infos findet ihr hier:
http://www.rg-uni-hamburg.de/8-news/138-ankuendigung-14-rg-uni-ctf-durch-die-harburger-berge.html
Die Steigerung meines Erfolgs resultiert aus der Senkung meiner Erwartungen!

Benutzeravatar
Pierre_85
Beiträge: 391
Registriert: Fr Apr 15, 2016 00:17
Wohnort: Kiel, Ellerbek
Kontaktdaten:

Re: CTF durch die Harburger Berge am 17.02.2019

Beitragvon Pierre_85 » Mi Feb 06, 2019 17:01

oh ja, da wär ich gern dabei :) und sehr gern auf der könnerrunde. bin letztes jahr den marathon gefahren, das war bei der kälte schon echt grenzwertig - muss nicht sein :)
:bounce2: :bounce: :bounce2:
:motz: :motz: :motz:

Benutzeravatar
Steffi
Beiträge: 528
Registriert: Fr Aug 22, 2014 21:14
Wohnort: Kiel

Re: CTF durch die Harburger Berge am 17.02.2019

Beitragvon Steffi » Mi Feb 06, 2019 18:33

Sehr schön, Pierre. Dann könnten wir uns ja zusammen tun. Allerdings passen keine 2 MTBs in mein Auto.... :|
Die Steigerung meines Erfolgs resultiert aus der Senkung meiner Erwartungen!

Benutzeravatar
Pierre_85
Beiträge: 391
Registriert: Fr Apr 15, 2016 00:17
Wohnort: Kiel, Ellerbek
Kontaktdaten:

Re: CTF durch die Harburger Berge am 17.02.2019

Beitragvon Pierre_85 » Do Feb 07, 2019 22:41

Steffi hat geschrieben:Sehr schön, Pierre. Dann könnten wir uns ja zusammen tun. Allerdings passen keine 2 MTBs in mein Auto.... :|


das ist kein problem. ich hab auto und nen träger für 2 Bikes.

Wenn noch jemand mit möchte, geht das auch. Kofferraum ist groß genug :) :bounce:
:bounce2: :bounce: :bounce2:
:motz: :motz: :motz:

Benutzeravatar
Steffi
Beiträge: 528
Registriert: Fr Aug 22, 2014 21:14
Wohnort: Kiel

Re: CTF durch die Harburger Berge am 17.02.2019

Beitragvon Steffi » Fr Feb 08, 2019 06:52

Cool, evtl kommt Axel noch mit. Ich sage dir dann aber noch bescheid
Die Steigerung meines Erfolgs resultiert aus der Senkung meiner Erwartungen!

Benutzeravatar
Pierre_85
Beiträge: 391
Registriert: Fr Apr 15, 2016 00:17
Wohnort: Kiel, Ellerbek
Kontaktdaten:

Re: CTF durch die Harburger Berge am 17.02.2019

Beitragvon Pierre_85 » Fr Feb 08, 2019 17:31

Steffi hat geschrieben:Cool, evtl kommt Axel noch mit. Ich sage dir dann aber noch bescheid


alles klar, mach das :) hast ne PN hier (klick auf den pfeil) :arrow:
:bounce2: :bounce: :bounce2:
:motz: :motz: :motz:

Benutzeravatar
David
Beiträge: 1043
Registriert: Do Feb 19, 2004 23:52

Re: CTF durch die Harburger Berge am 17.02.2019

Beitragvon David » Mi Feb 20, 2019 18:30

Und :?: wie war's :?:
You can't always get what you want, You can't always get what you want, You can't always get what you want,
But if you try sometimes you might find, You get what you need

Benutzeravatar
Pierre_85
Beiträge: 391
Registriert: Fr Apr 15, 2016 00:17
Wohnort: Kiel, Ellerbek
Kontaktdaten:

Re: CTF durch die Harburger Berge am 17.02.2019

Beitragvon Pierre_85 » Sa Feb 23, 2019 20:04

Es war super! Der ganze Tag lief eigentlich wie geplant.

Kurzfassung: Ich habe Steffi und einen Bekannten abgeholt, die Räder aufgeschnallt und schwupp, waren wir auf der Autobahn richtung Segeberg, da der Elbtunnel und die Kattwybrücke gesperrt waren. Das war aber kein großes Problem, von dort aus kamen wir gut und stressfrei durch.

Das wetter hat super mitgespielt, die 50KM-Runde war eine sehr gute Wahl, statt reiner Qual.
Wir sind zu viert und allein für uns gestartet. Bis auf einen Kettenriss an Steffis Radl gabs keine Defekte.

Schöne Abfahrten aber auch kurze und sehr knackige Anstiege gab es zu bewältigen. :berg

Die abschliessende Dusche sowie die Heiße Suppe und ein alloholfreies & isotonisches Weizen rundeten das Ganze ab, bevor es auf Heimreise ging :)

Es war, wie auch im Vorjahr, alles sehr gut organisiert und lief auch ohne ernste Stürze und Lalülala ab. Nur empfehlenswert dort :)
:bounce2: :bounce: :bounce2:
:motz: :motz: :motz:

Benutzeravatar
Steffi
Beiträge: 528
Registriert: Fr Aug 22, 2014 21:14
Wohnort: Kiel

Re: CTF durch die Harburger Berge am 17.02.2019

Beitragvon Steffi » Di Feb 26, 2019 13:19

Es war von Anfgang an ganz schön anstrengend. Ich glaube, das schwerste Stück lag zu Beginn. So mussten wir gleich an drei Steigungen hoch, die wir sonst nur runter fahren würden (das mussten wir überhaupt sehr oft... :| ). Nach 8 km war ich mir nicht mehr sicher, ob ich das überhaupt schaffen würde. Aber es ging dann doch erstaunlich gut.

Zum Schluss hatten wir dann gute 55 Km, 700hm und 3,5 Stunden auf der Uhr. Topp. Und Bilder gibt es vom Veranstalter auch noch:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich muss sagen, dass war eine sehr schöne CTF. Viele kleine Trails (allerdings wäre ich auch gerne einige auch mal runter gefahren...). Nicht umsonst wurde in Kleingruppen gestartet. Ich finde, es hat sich gelohnt.
Die Steigerung meines Erfolgs resultiert aus der Senkung meiner Erwartungen!


Zurück zu „Termine und Events“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste