Pro(bstei) Epic, Start am 17.03

Berichte und Leidensgeschichten unserer Touren

Moderatoren: David, Moderator

Antworten
Benutzeravatar
Stefan
Beiträge: 246
Registriert: Do Dez 10, 2015 20:00

Pro(bstei) Epic, Start am 17.03

Beitrag von Stefan » So Mär 10, 2019 22:26

Ahoi

Jenseits von Afrika, findet parallel zur CapeEpic, der Start zur ProEpic in Lütjenburg statt.
Was für Capetown der Tafelberg ist, ist für die Probstei der Stretzerberg. Und was für Südafrika "Cape of good hope" ist, ist für uns der Leuchtturm von Behrensdorf.( wenigstens so ungefähr ;O)
Start soll in Lütjenburg, oben am Hotel Ostseeblick, um spätestens 10:00 Uhr sein.
( Am Bismarckturm 3, 24321 Lütjenburg )
Es werden so 40 km, mit ein paar mehr hm.
Mitfahrgelegenheiten sind wieder im Angebot.

Die ProEpic ist wie die CapeEpic ein Teamrennen.
Würde mich also über ein Team freuen.

Gruß Stefan

Benutzeravatar
Stefan
Beiträge: 246
Registriert: Do Dez 10, 2015 20:00

Re: Pro(bstei) Epic, Start am 17.03

Beitrag von Stefan » Di Mär 12, 2019 20:58

Ahoi

Es kam schon eine Nachfrage, ob es denn auch ein Rennen sei. NEIN!!

Gruß Stefan

Nele
Beiträge: 2
Registriert: Di Feb 19, 2019 11:16
Wohnort: Kiel

Re: Pro(bstei) Epic, Start am 17.03

Beitrag von Nele » Mi Mär 13, 2019 08:59

Moin Stefan,
Ich wäre gerne dabei und bräuchte auch eine Mitfahrgelegenheit :)

Liebe Grüße
Nele

Benutzeravatar
Baumi
Moderator
Beiträge: 1743
Registriert: Fr Jul 18, 2003 07:36
Wohnort: Kiel

Re: Pro(bstei) Epic, Start am 17.03

Beitrag von Baumi » Mi Mär 13, 2019 16:09

Tolles Angebot, Stefan!
Mein Ältester hat aber am 17ten Geburtstag. Daher kann ich nicht dabei sein.
Dir und den Teilnehmern wünsche ich aber viel Spaß.

Baumi

Hannes
Beiträge: 123
Registriert: So Jan 22, 2012 17:33

Re: Pro(bstei) Epic, Start am 17.03

Beitrag von Hannes » Fr Mär 15, 2019 20:48

Bin dabei und kann bei Bedarf Leute mit Fahrrad mitnehmen :D

Hannes
Beiträge: 123
Registriert: So Jan 22, 2012 17:33

Re: Pro(bstei) Epic, Start am 17.03

Beitrag von Hannes » Fr Mär 15, 2019 20:54

...also im Auto mitnehmen :)

Benutzeravatar
Sven
Site Admin
Beiträge: 5498
Registriert: So Okt 17, 2004 15:41
Wohnort: Schilksee

Re: Pro(bstei) Epic, Start am 17.03

Beitrag von Sven » Sa Mär 16, 2019 00:33

Moin,
bin heute zurück von Dienstreise.
Hab Bock und werde versuchen, rechtzeitig da zu sein, ist ja nicht um die Ecke. ;-)
CU
Sven
Nicht quatschen, MACHEN!

Benutzeravatar
Sven
Site Admin
Beiträge: 5498
Registriert: So Okt 17, 2004 15:41
Wohnort: Schilksee

Re: Pro(bstei) Epic, Start am 17.03

Beitrag von Sven » So Mär 17, 2019 18:52

Danke Stefan für die schöne Tour...habs doch ganz gut gemerkt nach einer Woche "Siechtum" und musste ordentlich "arbeiten". :mrgreen: :bounce: ...Schräger Matsch vom Feinsten wo man nur schauen kann :mrgreen: und viele Anstiege, die das Herz begehrt und den Kreislåuf ankurbelten...38km und 550hm hat mir meine Uhr gesagt. Mir hats richtig Spass gemacht...vor allem als es runter ging vom Hessenstein...hihi..Danke auch nochmal für die Drahteselwäsche...
Gruß, Sven

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Nicht quatschen, MACHEN!

Benutzeravatar
Stefan
Beiträge: 246
Registriert: Do Dez 10, 2015 20:00

Re: Pro(bstei) Epic, Start am 17.03

Beitrag von Stefan » So Mär 17, 2019 19:44

Ahoi

Gegen das was wir heute hatten, war das was die Kollegen bei der CapeEpic mit ihren 20 km bei trockenen Verhältnissen hatten, ne Lachnummer.
Von oben hatten wir, bis auf zwei kleine Nieselansätze, zum größten Teil richtig Sonne. Nur die Bodenverhältnisse haben uns wirklich nichts geschenkt.
An nicht nur einem steilen Berg, ( von denen wir heute ein paar mehr hatten ;O) ) haben wir mit durchdrehenden Reifen gestanden, und verzweifelt versucht wieder Gripp zu bekommen. Aber wenn ich so recht überlege, ging es uns an den meisten Strecken in der Ebene, auch nicht besser. Ging also so richtig schön in die Beine. Entsprechend sahen wir und die Räder auch aus. Aber ich fand´s herrrrrlich!!!
Es waren knapp 40 km und knappe 570 hm ( laut meinem Garmin ). Und mit waren Sven, Hannes und ich vom RG. Und als Gastfahrer(´in) Nele, Stefan und Helge.

Danke an das Team. Denn so macht es doch am meisten Spaß.
Gruß Stefan

Antworten