27.05.07 RR-Tour zum Bungsberg

Berichte von Touren außerhalb unserer Tourentreffs

Moderator: Moderator

Calli

27.05.07 RR-Tour zum Bungsberg

Beitragvon Calli » Di Mai 22, 2007 19:50

Sofern am Pfingstsonntag kein Dauerregen angesagt ist, wollen wir vom Ostufer zu einer ca. 4h Rennrad Tour zum Bungsberg :berg starten.

Zugesagt haben bisher Peter und André. Michael ist bei Sonnenschein auch mit dabei. Weitere MitfahrerInnen sind willkommen!

Benutzeravatar
Sven
Site Admin
Beiträge: 5355
Registriert: So Okt 17, 2004 15:41
Wohnort: Schilksee

Beitragvon Sven » Di Mai 22, 2007 21:51

Hey Calli,
wann solls denn losgehen?
Gruß Sven
Nicht quatschen, MACHEN!

Calli

Beitragvon Calli » Mi Mai 23, 2007 20:09

Moin Sven,

starten wollen wir um 9.30Uhr. Treffpunkt Aral-Tanke in Schönkirchen oder nach Absprache.

Hauke

Beitragvon Hauke » Mi Mai 23, 2007 21:22

Hallo zusammen,

Lust hätte ich auch, auch wenn ich mich ungern an meine Erfahrung vom letzten Jahr erinnere.

Calli

Beitragvon Calli » Do Mai 24, 2007 20:16

@Hauke

Soll heißen Du bist dabei:?: Hättest ja den Vorteil die Strecke größtenteils zu kennen...

Hauke

Beitragvon Hauke » Do Mai 24, 2007 20:50

... unter den o.g. Wetterbedingungen, ja.

Aber Calli, wolltest Du nicht eigentlich in Bimbach sein? Ich hatte dieses Vorhaben wegen der letzten und kommenden langen Wochenenden aus meinem Kalender gestrichen.

Calli

Beitragvon Calli » Fr Mai 25, 2007 21:13

ja, den SC in Bimbach hatte ich auch auf dem Terminkalender. Nur nach meiner 4 wöchigen Zwangspause im April/Mai hatte ich bei den letzten NC's so meine Mühe an den Hügelchen und so habe ich die 3500Hm Tour durch die Rhön dieses Jahr aus Vernunftgründen gestrichen.

Keine Ahnung wieviele Hm wir am Sonntag sammeln werden, aber ich denke für hiesige Verhältnisse wird schon ordentlich was zusammen kommen.

Benutzeravatar
Sven
Site Admin
Beiträge: 5355
Registriert: So Okt 17, 2004 15:41
Wohnort: Schilksee

Beitragvon Sven » Fr Mai 25, 2007 22:11

Ich kann leider diesmal nicht am Vormittag. Ich werde deshalb eine Runde am Nachmittag drehen insofern das Wetter hält, Gruß Sven :D
Nicht quatschen, MACHEN!

Hauke

Beitragvon Hauke » Sa Mai 26, 2007 07:12

... ich werde dann doch nicht mitkommen können, da ich bereits zu Mittag andere Termine habe. Vieleicht schaffe ich gerade noch die MTB-Tour.

Ich wünsche Euch viel Spaß und trockene Straßen.

Calli

Beitragvon Calli » So Mai 27, 2007 19:24

Zum Glück hatte Andre seine Überschuhe u. Regenjacke dabei, denn diese Ausrüstung garantiert fast immer trockenes Wetter. In Tökendorf sammelten wir Peter mit seinem Sohn Niklas ein, die uns bis Lütjenburg begleiteten.

Obgleich Niklas mit seinen 17 Jahren noch nicht viel Erfahrung hat und erst seit zwei Wochen ein Rennrad besitzt, so konnte er unser Tempo ohne Probleme mitgehen - die Gene des Vaters machen doch einiges aus...

Dank frischer Asphaltierungsarbeiten auf der Straße von Högsdorf nach Kirchnüchel rollte es sehr gut und da die Straße noch nicht komplett freigegeben war, begegneten wir kaum Autos. Jetzt aber galt es die steilen Rampen auf dem Plattenweg zu erklimmen. Zur Belohnung durften wir dann noch eine kleine Crosseinlage auf dem nun folgenden Feldweg geniessen, der uns zur nächsten Teerstraße führte.

Ernsthafte Sorgen machte ich mir dann als Andre nicht wieder aus dem Wald herauskommen wollte. Als ich Ihm entgegen fuhr, kam er mir kurze Zeit später mit seinem Rad geschultert entgegen - den kleinen Fußmarsch nahm er aber nur auf sich um sein Material zu schonen.

Wenige km später genossen drei Langhaarrinder UND wir kurz die diesige Sicht vom Gipfel. Ziemlich verdreckt machten wir uns auf den Rückweg über Benz - Sieversdorf - Schönweide - Selent. Um kurz nach 14 Uhr kamen wir immer noch trocken in Schönkirchen an. Zuhause zeigt mein Tacho 135 km mit AV 28,1 km/h an. Ich denke diese Nacht werde ich besonders gut schlafen.


Zurück zu „andere Touren ab jetzt in "Tourenangebote und Berichte"“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast